Zukunft

„Mehr Service, der nicht mehr kostet!“

Auf Basis vieler Anregungen oder Anforderungen seiner Geschäftspartner stellt sich LOLAB täglich der Herausforderung, sein Handeln sinnvoll zu verbessern.  Modernste Technik und vorhandenes Know-How sind die Instrumente innovativer Umsetzung, maßgeblich bleibt jedoch zu jeder Zeit der Nutzen, der sich daraus für den Kunden ergibt.  Nur weil etwas möglich ist, muss es nicht gut sein. Service ist einzigartig und zu jeder Zeit den individuellen Bedürfnissen und Erwartungen anzupassen.

Ob nun der elektronische Bestell- und Dokumentenaustausch, die Kooperationen mit virtuellen Marktplätzen (z. B. Ariba, Hubwoo oder Simple System), eine unmittelbare Nachverfolgbarkeit der Warenflüsse oder eine stundenweise Lieferbereitschaft. Je nach Blickrichtung formuliert der Kunde seine speziellen Ansprüche an optimale Dienstleistungen.

Ein Beispiel: Mit den „Open-Shop“-Konzepten verfolgt LOLAB zielstrebig die Vision, mit seinen logistischen Kernkompetenzen die Produktivität des Kunden maßgeblich zu verbessern. Im Verbund mit dem eigenen Fuhrpark sowie bundesweiten Handelspartnern sind die wesentlichen Voraussetzungen für eine von hoher Individualität geprägten Kooperation vollauf erfüllt.

 

Just-in-time

LOLAB organisiert die Beschaffung, Lagerung und bedarfsorientierte Lieferung für definierte Produkte über individuelle Lieferpläne. Das Konzept ist sowohl für bestimmte Analyse- oder Produktionsverfahren als auch für chargenbezogene Reservierungen bestens geeignet. Bei hoher Versorgungssicherheit werden keine eigenen Lagerflächen für kritische Chemikalien verschwendet.

Open-Shop

LOLAB organisiert die Bestandsführung Ihres Vorrats. Es werden Mindestbestände und Stellplätze in Ihrem Lager definiert. Der Verbrauch wird regelmäßig von einem LOLAB-Mitarbeiter vor Ort überprüft, woraus sich die zeitnahe Wiederauffüllung ergibt. Alle Tätigkeiten zur Einlagerung inklusive der Packmittelrückführung werden durch das LOLAB-Personal ausgeführt.

Open-Shop Plus

Die Vorräte in Ihrem Lager werden im LOLAB Warenwirtschaftssystem überwacht. Für die Verbuchung der Entnahmen werden Scanner und Software vor Ort bereitgestellt; über Materialplanläufe die regelmäßige Wiederauffüllung durch LOLAB-Mitarbeiter organisiert. Mit eigenen Zugangsdaten erhalten Sie Zugriff auf alle Abläufe und Dokumente rund um Ihr chargenverwaltetes Lager.

LOLAB-Fahrzeug im Sonnenuntergang