Regeneration

Logo des LOLAB QRS
„Perfekte Wasseraufbereitung – Perfekter Service“

Die Entmineralisierung von Wasser im Labor

Leitungswasser enthält neben ungelösten Verunreinigungen, die durch Filtration entfernt werden können, gelöste Salze, die im Labor zu Problemen in der Analytik führen. Deshalb wird hier vollentsalztes, also entmineralisiertes Wasser benötigt.

In der Regel werden dafür im Labor Ionenaustauscher-Patronen eingesetzt. Mit Hilfe eines sogenannten „Mischbettharzes“, bestehend aus Kationen- und Anionenaustauschern, werden unerwünschte Ionen aus dem Wasser entfernt und somit entmineralisiertes Wasser erzeugt. Die auszutauschenden Ionen werden am Mischbettharz gebunden. Wenn das Mischbettharz erschöpt und mit Ionen gesättigt ist,muss es regeneriert werden.

LOLAB-Qualitäts-Regenerations-Service_Ionenaustauscherpatronen_mit_QRS-Etikett

 

Weitere Informationen

Unsere kompakten Informationen als PDF: LOLAB-Qualitäts-Regenerations-Service

Technische Herstellerinformationen der Fa. Evoqua: EVOQUA – Vollentsalztes Wasser

Funktionsweise, einfach erklärt von Vera Hickethier: VERA HICKETHIER – Ionenaustauscher