Neuigkeiten

Merck vs. Honeywell – Showdown

Es ist soweit!   Die Artikel, die im Rahmen der Merck-Übernahme an Honeywell übertragen wurden, können ab sofort nicht mehr über Sigma-Aldrich bezogen werden. Dafür finden Sie alle betreffenden Produkte jetzt im LOLAB-Vergleichsrechner für Chemikalien.   Achten Sie bitte auf die Marken-Kürzel: BJA  (für Burdick & Jackson) FLK  (für Fluka) HON (für Honeywell) RDH (für Riedel-de Haen)   Als …

Hydranal® oder Aquagent®

Die Karl-Fischer-Titration ist die am weitesten verbreitete Methode bei der Quantifizierung von Wasser in Proben jeder Art. Sie beruht auf der Reaktion von Jod und SO2 in Gegenwart von Wasser, Methanol und einer Pufferbase. In den 1980er Jahren hat Eugen Scholz das Verfahren entscheidend verfeinert, indem er die Base Pyridin durch Imidazol als weitestgehend gefahrlose …

Marktinfo: Merck und Honeywell

MERCK hält sich noch bedeckt, HONEYWELL steht in den Startlöchern! Es wird Ihnen nicht entgangen sein: MERCK übernimmt Sigma-Aldrich für umgerechnet rund 13 Milliarden €. Mit dem Weiterverkauf des Fluka- und Lösungsmittelgeschäftes der Sigma-Aldrich-Gruppe an HONEYWELL gilt die wesentliche Auflage des Kartellamtes als erfüllt. Der endgültige Vollzug steht mit all seinen Konsequenzen zum Jahreswechsel an. …

Das AQUANAL®-Programm läuft aus!

Das AQUANAL®-Programm läuft aus Die Produktlinie AQUANAL® umfasst ca. 50 kolorimetrische Testkits, Nachfüllpackungen und Checklösungen, die für die Feldanalyse direkt am Gewässer einsetzbar sind. Mit der einfachen Handhabbarkeit erfreut sich das Sortiment insbesondere an Schulen und Lehranstalten großer Beliebtheit. Hergestellt wird die Produktlinie in Seelze unter der Obhut von Honeywell, die Markenrechte hingegen liegen seit …

Qualitäts-Regenerations-Service

Das LOLAB Regenerationsangebot beinhaltet die sachgerechte Abholung Ihrer Ionenaustauscher-Patrone durch unseren Fuhrpark oder mit autorisierten Spediteuren. die Reinigung und Befüllung Ihrer Patrone mit hochwertigen Harzen. (Aufnahmekapazität min. 0,6 vol/l – Anfangsleitfähigkeit < 0,2 µS/cm) Kennzeichnung mit verfolgbarer Chargennummer. die Durchführung ggf. erforderlicher Kleinreparaturen. die kurzfristige Bereitstellung Ihrer Patrone zur schnellen Weiterverwendung.   Regeneration von Ionenaustauscher-Patronen …